Crypto Market Cap recupera 2 trilioni di dollari: Bitcoin punta a 58K$

Bitcoin ha aggiunto 2.500 dollari di valore in due giorni e punta di nuovo a 58.000 dollari. mentre il capitale totale del mercato delle criptovalute ha recuperato 2.000 miliardi di dollari.

Dopo alcuni giorni consecutivi di crollo dei prezzi e dopo aver toccato il fondo a 55.500 dollari, il bitcoin è rimbalzato ed è balzato a circa 58.000 dollari. La maggior parte delle monete alternative sono anche ben in verde, con Binance Coin che ha registrato un altro massimo storico sopra i 420 dollari e XRP che è tornato a nord di 1 dollaro.

Bitcoin punta a conquistare 58.000 dollari

Dopo l’ultimo rifiuto appena prima della linea dei 60.000 dollari il 6 aprile, il Bitcoin Profit si è diretto a sud. Nei giorni successivi, l’asset ha perso più di 4.000 dollari di valore, che ha portato al livello di prezzo più basso in dieci giorni mercoledì sotto i 55.000 dollari come riportato.

Tuttavia, la criptovaluta ha mostrato i primi segni di ripresa ieri e da allora ha continuato a salire. In due giorni, il BTC ha riguadagnato circa 2.500 dollari e, nonostante alcune fluttuazioni, è tornato a poco meno di 58.000 dollari al momento di scrivere queste righe.

Secondo gli aspetti tecnici, la linea di resistenza a 58.355 dollari è il primo ostacolo del bitcoin prima dei 60.000 dollari. Solo se l’asset supera entrambi potrebbe andare verso acque inesplorate sopra i 61.800 dollari.

In alternativa, i livelli di supporto a 56.200 dollari, 55.600 dollari e 55.000 dollari potrebbero contenerlo nel caso arrivi un altro brusco ritracciamento.

BNB Nuovo ATH; XRP torna sopra $1

Come il loro leader, anche la maggior parte degli alts ha risentito degli sviluppi negativi dei prezzi negli ultimi giorni. Ethereum è sceso a 1.940 dollari, ma ha rimbalzato. Aggiungendo oltre 100 dollari di valore da allora, ETH si trova vicino a 2.100 dollari.

Binance Coin ha avuto un massiccio calo da 410 a 355 dollari in poche ore. Tuttavia, BNB non solo ha recuperato tutte le perdite, ma è andato a segnare un altro massimo storico appena sopra i 420 dollari.

Anche Ripple è caduto duramente, ma XRP è saltato di una percentuale a due cifre da ieri e ha recuperato $1. Polkadot, Cardano, Uniswap, e Chainlink hanno anche segnato piccoli guadagni su una scala di 24 ore.

Altri aumenti provengono da Bitcoin Gold (32%), Enjin Coin (24%), KuCoin Token (24%), Pundi X (20%), Stacks (16%), THORChain (15%), IOTA (14%), Waves (12%), Hedera Hashgraph (13%), e YFI (10%).

In definitiva, la capitalizzazione di mercato cumulativa di tutti gli asset cripto ha aggiunto 120 miliardi di dollari in due giorni e ha recuperato ancora una volta 2.000 miliardi di dollari.

Veröffentlicht unter Crypto | Hinterlasse einen Kommentar

Südkorea startet Blockchain-basierte Impfstoffpässe

Der südkoreanische Premierminister hat angekündigt, dass ein Impfstoffzertifikat auf Blockchain-Basis im Laufe dieses Monats eingeführt wird. Das Konzept hat sich jedoch weltweit als umstritten erwiesen.

Südkorea wird im Laufe dieses Monats über eine Smartphone-App Impfstoffpässe mit Blockchain-Technologie einführen, sagte der Premierminister des Landes am Donnerstag

Südkorea führt zusammen mit einer Reihe anderer Nationen Impfstoffzertifikate ein, die grenzüberschreitende Reisen ermöglichen und gleichzeitig das Infektionsrisiko verringern.

Premierminister Chung Sye-kyun schlug vor, dass es auch für die Bürger zu Hause erhebliche Vorteile geben könnte:

„Die Einführung eines Impfpasses oder ‚Green Pass‘ ermöglicht es nur den Geimpften, die Erholung ihres täglichen Lebens zu erleben“, sagte er während eines täglichen behördenübergreifenden Pandemie-Reaktionstreffens.

Die Regierung entwickelte die App mithilfe der Bitcoin Revolution Technologie, um Sicherheit gegen die Möglichkeit eines Identitätsdiebstahls zu bieten. „[Systeme] in anderen Ländern speichern auch keine persönlichen Informationen und ermöglichen gleichzeitig die Überprüfung des Impfstatus“, bemerkte Chung.

Während in Südkorea bisher 77.000 Menschen gegen COVID-19 geimpft wurden, gab es am Mittwoch weitere 551 Fälle pro Tag. Die Regierung hofft, bis Juni 12 Millionen Menschen geimpft zu haben.

Brasilien verwendet auch ein Blockchain-basiertes System , um Impfungen zu verfolgen, während IBM New York bei der Entwicklung des Excelsior Pass half, der Blockchain-Technologie für die Informationssicherheit verwendet . Die Regierung des Bundesstaates New York sagte über den Pass:

„Unternehmen und Veranstaltungsorte können Ihren Pass scannen und validieren, um sicherzustellen, dass Sie alle COVID-Impf- oder Testanforderungen für die Einreise erfüllen.“

China hat ein System eingeführt, und die Europäische Union plant dies bis Juni

Die International Air Transport Association entwickelt eine App namens Travel Pass, die möglicherweise zum Standard für grenzüberschreitende Reisen wird.

Impfpässe sind nach wie vor sehr umstritten, insbesondere in den USA und in Teilen der Kryptogemeinschaft . Der republikanische Gouverneur von South Dakota, Kristi Noem, nannte das Konzept „eine der unamerikanischsten Ideen in der Geschichte unserer Nation“, während Ron DeSantis, der republikanische Gouverneur von Florida, versucht, vorgeschriebene COVID-Pässe im Staat zu verbieten .

Krypto kann auch eine kleine Rolle bei der Verhinderung von Bemühungen spielen, nicht auf Blockchain basierende Impfzertifikate zu verhängen. Die BBC berichtet, dass die Cyber-Sicherheitsagentur CheckPoint 1.200 Anzeigen für Impfstoffe und Impfstoffpässe im Darknet gefunden hat:

„Check Point-Ermittler fanden heraus, dass viele Verkäufer gefälschte Dokumente, darunter eines aus Großbritannien, mit einer Impfkarte für 150 US-Dollar anbieten, wobei die schwer nachvollziehbare Kryptowährung Bitcoin als Zahlungsmethode verwendet wird.“

Veröffentlicht unter Bitcoin | Hinterlasse einen Kommentar

3 métricas importantes a serem observadas enquanto o preço da Bitcoin tenta superar $20.000

Teme que o preço do Bitcoin possa cair? Estas três métricas chave ajudam os comerciantes a detectar a alta e o sentimento de baixa no mercado criptográfico.

Na última semana, o preço do Bitcoin (BTC) tem flertado com a marca de US$ 20.000, o que tem levado alguns comerciantes a perderem a paciência. Aos olhos de alguns comerciantes, a falta de alta é problemática, especialmente considerando que o BTC testou o nível de 16.200 dólares há cerca de uma semana.

Comerciantes experientes sabem que existem indicadores-chave que servem como sinais reveladores de uma inversão de tendência. Estes são os volumes, o prêmio dos futuros e as posições dos principais traders nas principais bolsas.

Um punhado de indicadores negativos não precederá cada queda, mas há alguns sinais de fraqueza com mais freqüência do que não. Cada trader tem seu próprio sistema, e alguns só agirão se três ou mais condições de baixa forem cumpridas, mas não há nenhuma regra estabelecida para saber quando comprar ou vender.

Os contratos futuros não devem ser negociados abaixo das bolsas à vista

Alguns sites hospedam indicadores comerciais que afirmam mostrar a relação longo/curto para vários ativos, mas na realidade, eles estão simplesmente comparando o volume das ofertas e ofertas empilhadas.

Outros se referem aos dados do quadro de líderes, portanto monitorando as contas que não optaram por não participar do ranking, mas isto não é exato.

Um método melhor é monitorar a taxa de financiamento dos futuros perpétuos (inverse swap).

O interesse aberto de compradores e vendedores de contratos perpétuos é sempre igualado em qualquer contrato de futuros. Simplesmente não há como um desequilíbrio acontecer, pois toda negociação requer um comprador (longo) e um vendedor (curto).

As taxas de financiamento garantem que não haja desequilíbrios de risco cambial. Quando os vendedores (shorts) são os que exigem mais alavancagem, a taxa de financiamento fica negativa. Portanto, esses comerciantes serão os que pagarão as taxas.

Mudanças repentinas para a faixa negativa indicam uma forte vontade de manter posições curtas abertas. O ideal é que os investidores monitorem algumas trocas simultaneamente para evitar eventuais anomalias.

A taxa de financiamento pode trazer algumas distorções, pois é o instrumento preferido dos comerciantes varejistas e, como resultado, é impactada por uma alavancagem excessiva. Os comerciantes profissionais tendem a dominar contratos futuros de longo prazo com datas de vencimento estabelecidas.

Ao medir o quanto os futuros são mais caros em relação ao mercado à vista normal, um negociador pode medir seu nível de alta.

Observe como os futuros de calendário fixo devem normalmente ser negociados com um prêmio de 0,5% ou mais em relação às bolsas à vista regulares. Sempre que este prêmio se desvanece ou se torna negativo, esta é uma bandeira vermelha alarmante. Tal situação, também conhecida como backwardation, indica uma forte baixa.

O volume de monitoramento é fundamental

Além de monitorar os contratos futuros, os bons comerciantes também rastreiam o volume no mercado à vista. Quebrar importantes níveis de resistência em volumes baixos é, de alguma forma, intrigante. Normalmente, volumes baixos indicam uma falta de confiança. Portanto, mudanças significativas de preços devem ser acompanhadas por um volume de negociação robusto.

Embora os volumes recentes tenham sido acima da média, os comerciantes devem permanecer céticos quanto a oscilações de preços significativas abaixo de US$ 3 bilhões em volume diário, especialmente considerando os últimos 30 dias.

Com base nos dados do mês passado, o volume será uma métrica fundamental a ser observada enquanto os comerciantes tentam empurrar o preço do Bitcoin para o nível de 20.000 dólares.

A relação de longo/curto para os melhores negociadores pode antecipar mudanças de preços

Outro fator chave para os investidores experientes em métricas é a relação de longo e curto prazo que pode ser encontrada nas principais bolsas criptográficas.

Muitas vezes existem discrepâncias entre a metodologia das trocas, portanto os leitores devem monitorar as mudanças em vez de números absolutos.

Um movimento repentino abaixo da razão 1,00 entre longo e curto seria um sinal preocupante no exemplo acima. Isto porque os dados históricos de 30 dias e o número atual de 1,23 favorecem os longos períodos.

Como mencionado anteriormente, a relação pode diferir significativamente entre as trocas, mas este efeito pode ser neutralizado ao evitar comparações diretas.

Ao contrário do Binance, é comum que os melhores negociantes da OKEx mantenham níveis abaixo de 1,00, embora não necessariamente indicando baixa. De acordo com seus dados de 30 dias, os números abaixo de 0,75 devem ser considerados preocupantes.

Não há nenhuma regra ou método definido para prever grandes quedas, já que alguns comerciantes exigem que vários indicadores fiquem em baixa antes de entrar em posições curtas ou fechar suas posições longas.

Com isso, monitorar a taxa de financiamento, os volumes spot e a relação longa/curta dos principais comerciantes proporciona uma visão muito mais clara do mercado do que simplesmente ler padrões de castiçal e osciladores gerais como o Índice de Força Relativa e a Divergência da Média Móvel de Convergência.

Isto porque as métricas discutidas fornecem um indicador direto do sentimento dos comerciantes profissionais, e é crucial ter uma visão clara disto enquanto o BTC tenta quebrar US$ 20.000.

Os pontos de vista e opiniões aqui expressos são unicamente os do autor e não refletem necessariamente os pontos de vista da Cointelegraph. Cada movimento de investimento e negociação envolve risco. Você deve conduzir sua própria pesquisa ao tomar uma decisão.

Veröffentlicht unter Debitkarte, precederá | Kommentare deaktiviert für 3 métricas importantes a serem observadas enquanto o preço da Bitcoin tenta superar $20.000

WikiLeaks erhalten $280,00 Bitcoin Spende

WikiLeaks erhalten $280,00 Bitcoin Spende nach Gericht Regeln Assange kann nicht ausgeliefert werden

WikiLeaks hat eine Spende in Höhe von 8,48 BTC erhalten, die zum Zeitpunkt der Überweisung über 280.000 Dollar wert war, nachdem ein britischer Richter entschieden hatte, dass der Gründer Julian Assange nicht an die USA ausgeliefert werden kann, um sich einer Anklage wegen Spionage zu stellen. Die Bitcoin-Transaktion wurde zuerst von Bitcoin System großen Transaktionsüberwachungsdienst Whale Alert entdeckt, die die Mittel, die zu WikiLeaks ‚Bitcoin Spende Brieftasche gesendet wurden identifiziert. WikiLeaks, es ist erwähnenswert, akzeptiert BTC, ETH, und ZEC Spenden.

🎁 🎁 🎁 🎁 🎁 🎁 🎁 🎁 🎁 Eine Spende von 8,48 BTC (281.195 USD) wurde an die WikiLeaks Donation Wallet gesendet!

Projekt: https://t.co/mcVJfZjaf0
Tx: https://t.co/5ZLPFxt4KP
– Whale Alert (@whale_alert) January 4, 2021

Die Organisation ist bekannt dafür, große Kryptowährungsspenden zu erhalten, nachdem sie Schlagzeilen gemacht hat. Im April 2018, nachdem Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London verhaftet wurde, wo er sich seit sieben Jahren aufhielt, erhielt Wikileaks 5,6 BTC an Spenden, die damals etwa 28.500 US-Dollar wert waren.

Diese Coins sind jetzt $177.800 wert

Assanges Auslieferung an die USA wurde nicht wegen der Arbeit seines Verteidigungsteams verweigert, da seine Argumente von Bezirksrichterin Vanessa Baraitser abgeschaltet wurden, die zustimmte, dass seine angeblichen Aktivitäten außerhalb des Bereichs des Journalismus fielen, The Guardian berichtet.

Stattdessen, die Richterin verweigert Auslieferung auf der Grundlage von Beweisen von medizinischen Experten, die „einen Gesamteindruck von einem depressiven und manchmal verzweifelten Mann gab,“ und als solche es „wäre bedrückend zu sein, [Julian Assange] in die Vereinigten Staaten von Amerika auszuliefern“ angesichts seiner psychischen Zustand.

WikiLeaks, es ist erwähnenswert, war eine der ersten Organisationen, die Bitcoin-Spenden akzeptieren. Im Dezember 2010 verhängten die Bank of America, VISA, MasterCard, PayPal und Western Union eine finanzielle Blockade gegen WikiLeaks. Zu dieser Zeit war die Bitcoin-Gemeinschaft noch klein und bejubelte dies als eine Gelegenheit für die wachsende Akzeptanz der Vorzeige-Kryptowährung.

Der Schöpfer von Bitcoin, Satoshi Nakamoto, argumentierte damals gegen die Annahme von WikiLeaks und sagte, dass dies die Krypto-Community zerstören könnte. Satoshi sagte:

Das Projekt muss allmählich wachsen, damit die Software auf dem Weg gestärkt werden kann. Ich richte diesen Appell an WikiLeaks, nicht zu versuchen, Bitcoin zu benutzen. Bitcoin ist eine kleine Beta-Gemeinschaft, die noch in den Kinderschuhen steckt. Sie würden nicht mehr als Taschengeld bekommen, und die Hitze, die Sie bringen würden, würde uns in diesem Stadium wahrscheinlich zerstören.

In einem Folgeposting bemerkte Satoshi, dass es „schön gewesen wäre, diese Aufmerksamkeit in einem anderen Kontext zu bekommen.“ Nach seinen Worten hat WikiLeaks „in ein Hornissennest gestochen, und der Schwarm ist auf dem Weg zu uns“. Ein paar Tage später, Satoshi würde sein letztes Posting auf der Bitcointalk Foren vor dem Verschwinden machen.

Veröffentlicht unter Bitcoin | Kommentare deaktiviert für WikiLeaks erhalten $280,00 Bitcoin Spende

„Erwarte einen Bounce auf Bitcoin, aber…“ Hier ist, was Analysten über BTC sagen, ETH-Preisausblick nach dem jüngsten Crash

BTC stürzte auf Tiefststand von $16.200, bevor es sich leicht erholte

Die erste und größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, Bitcoin (BTC), stürzte ab, nachdem sie am 26. November einen Höchststand von 19.500 $ erreicht hatte. In einer ausgedehnten Abwärtsbewegung stürzte der BTC auf Tiefststände von 16.200 $ ab, bevor er sich leicht erholte. Der plötzliche Preisrückgang erfolgte, nachdem Wale BTC an Börsen deponiert hatten, vermutlich im Rahmen von Gewinnmitnahmen in der Nähe der 20.000er Allzeithochs von Bitcoin.

Am Vortag vor dem Absturz von BTC wiesen Analysten von Glassnode darauf hin, dass die Zahl der Bitcoin-Wale ein neues Allzeithoch erreicht hatte. Dies wurde festgestellt:

„Die Anzahl der Bitcoin-Wale (Unternehmen mit mindestens 1.000 BTC) hat nach mehr als 4 Jahren einen neuen ATH erreicht“.

Bitcoin wird derzeit bei 17.064 $ gehandelt

Aus diesem Grund könnte Bitcoin in naher Zukunft weitere Rückschläge durch Gewinnmitnahmen der Wale erfahren. Historisch gesehen ist eine Korrektur möglicherweise nicht fehl am Platz, da BTC in den vorangegangenen Bullenzyklen um 30%-40% abstürzte, bevor es seine Rallye fortsetzte.

Der zweitgrößte Krypto-Aktiva, Ethereum (ETH), wurde von dem Blutbad nicht verschont, als es von seinem Mehrjahreshoch von 623 $ auf Tiefststände unter 500 $ abstürzte, bevor es sich leicht erholte. ETH wird zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels bei 503 Dollar gehandelt.

Erwarten Sie einen Aufschwung bei Bitcoin, aber…hier ist, was Analysten über BTC, ETH sagen

Analysten postulieren drei wahrscheinliche Szenarien für den kurzfristigen Preis von Bitcoin. Erstens könnte er sich relativ schnell auf 18.000 $ erholen. Zweitens könnte es seinen Absturz auf den nächsten großen Unterstützungsbereich bei 13.700 $ fortsetzen. Drittens könnte er sich bewegen, wodurch sich der Derivatemarkt stabilisieren könnte.

Bezüglich der Möglichkeit eines Aufschwungs sagen Händler, dass ein Aufschwung über die Widerstandsbandbreite von $17.500 bis $17.700 hinaus die Erholung der BTC unterstützen könnte. Ein pseudonymer Händler „Salsa Tekila“ erklärte: „Ich habe grünes Licht für den Kauf von $BTC-Dips, wenn wir wieder über 17,5k steigen“.

Ein anderer Analyst gab an, dass BTC wie bei den meisten Retracements springen kann, aber es kann sich auch um einen Sprung einer toten Katze handeln. Ein „Dead Cat Bounce“ wird durch einen kurzzeitigen Preisaufschwung nach einem längeren Rückgang oder einer Baisse charakterisiert, auf den unweigerlich ein weiterer Rückgang folgt. Es ist ganz natürlich, dass die Abwärtstendenzen durch kurze Erholungen unterbrochen werden, aber das Knifflige daran ist, dass der Aufschwung auf den ersten Blick wie eine Umkehrung aussehen kann.

Zur Möglichkeit einer Konsolidierung oder eines weiteren Rückgangs bemerkte der Kryptoanalyst Willy Woo, dass es zu einer Konsolidierung kommen könnte.

Ein pseudonymes Handelsunternehmen „CryptoHustle“ erklärte, dass eine BTC-Konsolidierung sowohl für Bitcoin als auch für Altcoins von Vorteil wäre. Er erklärte:

„Diese Korrektur bei $BTC am ATH-Widerstand ist das Beste, was dem Trend passieren könnte… 1. Je länger wir konsolidieren, desto mehr Momentum wird der $20K-Ausbruch haben. 2. eine Konsolidierung der $BTC bedeutet wahrscheinlich, dass die Alts stark abprallen und sich weiter erholen werden.

Ein anderer Händler mit dem Spitznamen „Beatlorion“ sagte, dass ein Rückgang unter $15.000 eine Möglichkeit geworden sei. Dies könnte bedeuten, dass die BTC die 14.000-Dollar-Zone testen könnte, die als entscheidende Unterstützung dienen sollte, da sie den Höhepunkt des Bullenzyklus im Juni 2019 markierte.

Ein Händler sagte auch, dass Bitcoin wahrscheinlich eine Woche lang fallen oder sich konsolidieren würde, bevor es eine Aufwärtsbewegung beginnt, was auch von einer anderen Gruppe von Marktanalysten bestätigt wurde, die glauben, dass der BTC ausgedehnte Rückgang die $13.000-Marke erreichen könnte, bevor das rückläufige Momentum nachlässt und einer weiteren massiven Aufwärtswelle weicht.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ungeachtet der Rückgänge die langfristigen Bitcoin-Preisaussichten inmitten des Gelddruckens, der Inflation und der Präsidentschaft von U.S. Joe Biden bullish bleiben.

Für die größte Altcoin ist die bevorstehende Einführung von Ethereum 2.0 am 1. Dezember eine Hausse für die ETH. Analysten gehen davon aus, dass die ETH nach diesem weit verbreiteten Ereignis auf dem Weg zu 800 Dollar sein könnte.

Veröffentlicht unter Debitkarte, wiesen | Kommentare deaktiviert für „Erwarte einen Bounce auf Bitcoin, aber…“ Hier ist, was Analysten über BTC sagen, ETH-Preisausblick nach dem jüngsten Crash

32Red startet eine Werbekampagne für Nutzer in Großbritannien

32red-logoVertreter des beliebten Online-Casino-Unternehmens 32Red gaben bekannt, dass sie eine Werbekampagne starten werden , um ihrer Marke einen neuen „Ausblick“ zu geben und neue Kunden zu gewinnen.

Tatsächlich kommen die Marke „Erfrischung“ und insbesondere die Werbung zu einem kritischen Zeitpunkt, an dem die britischen MrGreen Casino Bonus Glücksspielanbieter versuchen, sich an die neuen Anforderungen und Vorschriften anzupassen, die vor einigen Monaten auferlegt wurden.

Es ist eine bekannte Tatsache, dass die von den betroffenen Seiten als „rechtswidrig“ definierte Point-of-Consumption-Steuer britische Anbieter von Glücksspielprodukten und -diensten dazu veranlasst hat, ihre Verfügbarkeit auf dem britischen Markt zu überdenken oder eine Alternative zu finden, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Die TV-Kampagne wird in den nächsten Wochen gestartet . Es wird den exzellenten Kundenservice hervorheben, den jeder Kunde von 32Red erhält

Der Slogan der Werbung soll „Wo du die große Sache bist“ sein . Die Anzeige zeigt auch das beste Produkt mit Microgaming-Unterstützung, das vom Betreiber bereitgestellt wird.

Während der Kampagne wird dem Publikum das neue Logo von 32Red vorgestellt. Darüber hinaus wird die Website 32red.com ein neues Design haben.

In der Zwischenzeit haben die 32Red-Mitarbeiter eine gründliche Überprüfung der bestehenden Marketingstrategie begonnen , um die Fehler zu finden, zu beheben und den Kunden ein Höchstmaß an Wetterfahrung zu bieten.

Matt Booth, ein Kommunikationsdirektor von 32Red, kommentierte die bevorstehenden Änderungen und sagte, das Ziel der Beamten sei nicht so kompliziert. Alles, was sie wollten, war, 32Red zu einer weithin anerkannten Marke zu machen , die dafür bekannt ist, ihren Kunden höchste Qualität zu bieten .

Er fügte hinzu, dass die oberste Priorität der 32Red-Funktionäre darin bestehe , die Aufmerksamkeit der Spieler zu erregen , sie dazu zu bringen, alle verfügbaren Funktionen auszuprobieren und sie davon zu überzeugen, die 32Red-Dienste auch in Zukunft weiter zu nutzen.

Abschließend sagte Booth, dass 32Red auf das Lifecycle-Marketing achten muss, um alle Ziele zu erreichen

Ihm zufolge sollte jedes Problem im Zusammenhang mit der Kommunikation mit den Spielern sofort gelöst werden.

32Red kann stolz darauf sein, eine anerkannte Plattform in Großbritannien zu sein, aber die bevorstehende Kampagne soll die Popularität der Marke steigern .

32Red-Führungskräfte haben es nicht versäumt, die Tatsache zu verdeutlichen, dass die Einführung der Point-of-Consumption-Steuer dazu führte, dass „weniger Marken legal auf den britischen Markt zugreifen“, was ihre Chancen auf Wettbewerbsfähigkeit erhöhte .

32Red versucht jedoch nicht, seine Positionen ausschließlich auf dem britischen Glücksspielmarkt zu festigen. In Italien wurde eine Werbekampagne gestartet, in der seit mehr als zwei Jahren Produkte und Dienstleistungen angeboten werden.

Veröffentlicht unter Casino | Kommentare deaktiviert für 32Red startet eine Werbekampagne für Nutzer in Großbritannien

Bitcoin face au rejet à 19500 $, les taureaux ou les ours ont-ils le contrôle?

Les derniers jours ont été assez volatils pour le bitcoin . À un moment donné, les taureaux étaient en contrôle, établissant de nouveaux sommets sans précédent pendant deux jours consécutifs. À d’autres moments, les ours semblaient prendre le dessus et une lutte pour le pouvoir se développait. Actuellement, le prix du bitcoin a réussi à se consolider au-dessus de 19000 dollars alors que les traders se préparent à un éventuel recul.

Bitcoin Code a de nouveau été rejeté dans la zone de résistance de 19500 $ le 4 décembre, les traders devenant de plus en plus incertains de ce qui se passera ensuite sur le marché du bitcoin.

Bitcoin incapable de briser la résistance de 19,5 K $

Certains prédisent que la crypto dominante subit une phase de consolidation ou un autre léger recul à court terme, d’autant plus que le dollar américain montre des signes de reprise possible après ses creux de plusieurs mois.

D’autres analystes et commentateurs estiment que le niveau de support critique de 18 500 $ se maintiendra. Si cela se produit, il pourrait configurer Bitcoin pour retester le niveau de 20000 $ et un nouveau record absolu à court terme.

À court terme, les traders s’attendent à deux niveaux critiques de support et de résistance pour le BTC. Premièrement, la zone de 18500 $ est essentielle pour garantir que la structure haussière du marché de la crypto reste intacte. Deuxièmement, la zone de 19500 $ est devenue un niveau de résistance massif pour le bitcoin. Si le BTC dépasse 19500 $, les traders et les investisseurs s’attendent à ce qu’il monte une nouvelle course vers le sommet historique actuellement fixé à 19 924 $.

En attendant, le bitcoin devient assez difficile à négocier car la volatilité est assez élevée près du niveau de 19500 $.

Bitcoin a connu une vente massive chaque fois que cette zone a été testée la semaine dernière

Un trader pseudonyme connu sous le nom de «CryptoGainz» pense que le point d’entrée idéal pour les traders BTC se situe désormais au-dessus de la zone de résistance de 19 500 $. Néanmoins, il se peut que ce ne soit pas le cas pour deux raisons; il expose les traders au risque d’une vente massive au plus haut niveau, une fois de plus, car 20 000 $ restent un mur de vente à haut risque pour les taureaux. Il regarda :

«Ce qui est ennuyeux à propos de cette action de prix pour moi, c’est que si mes enchères ne sont pas atteintes, je suis obligé de prolonger la cassure, ce qui à ce stade me met autour de 19,7k ou plus, ce qui signifie que mon entrée n’est pas à l’abri d’un retrait à moins il y a un mouvement d’impulsion épique (lire: 10% +) à partir de ce niveau. “

Les baleines se vendent en dessous de la zone la plus élevée de tous les temps et c’est devenu l’une des principales raisons pour lesquelles le bitcoin connaît une énorme volatilité à chaque fois qu’il approche de 19500 $.

Le PDG de CryptoQuant , Ki Young Ju, a déclaré aux journalistes que les afflux de baleines avaient atteint un sommet de 8 mois lorsque le bitcoin a bondi vers 20000 dollars. Cette combinaison de baleines et de mineurs qui vendent fortement le bitcoin risque d’être corrigé. Ju a noté:

À court terme, cela pourrait signifier que BTC pourrait faire face à des semaines de consolidation latérale ou à une correction plus profonde, comme l’explique Ki. En outre, il a déclaré que les réserves de change ne diminuaient pas comme elles l’avaient fait jusqu’à la mi-2020. Cela signifie que les baleines peuvent laisser le bitcoin sur les bourses pour le vendre au cas où les prix augmenteraient. Il expliqua:

«Si vous regardez la moyenne des entrées de tous les échanges (MA de 144 blocs), elle a atteint plus de 2 BTC il y a quelques heures. Nous avons atteint 2,5 BTC lorsque le prix atteignait 20 000 $. C’était le plus haut depuis huit mois depuis la grande vente de mars. En regardant la moyenne de sortie de tous les échanges (72h MA), les baleines ne se retirent plus des échanges. Ils gardent BTC sur les échanges pour les rendre disponibles à la vente, je pense. En regardant l’indice de position des mineurs, les mineurs vendent assez fortement le BTC. »

Veröffentlicht unter Bitcoin | Kommentare deaktiviert für Bitcoin face au rejet à 19500 $, les taureaux ou les ours ont-ils le contrôle?

Chińska policja przejmuje 1% całkowitej podaży Bitcoina

Aktywa kryptońskie o wartości ponad 4,2 mld dolarów zostały przejęte przez chińską policję w ramach programu PlusToken Ponzi.

  • Chińskie władze przejęły ponad 4 miliardy dolarów w aktywach kryptońskich.
  • Fundusze te były częścią dużego programu Ponzi, w ramach którego wykorzystano ponad dwa miliony ludzi.
  • Do tej pory, 15 osób zostało skazanych.

Chińska policja skonfiskowała w sumie 194 774 Bitcoinów

Chińska policja skonfiskowała w sumie 194 774 Bitcoinów, co stanowi 1% całkowitych dostaw Bitcoin Millionaire w ramach programu PlusToken Ponzi, jak podaje Blok. Ponadto przejęli ponad 830.000 ETH, 1,4 mln LTC, 27 mln EOS, 74.000 DASH, 487 mln XRP, 6 mld DOGE, 79.000 BCH i 213.000 USDT.

Program PlusToken Ponzi, który został po raz pierwszy orzeczony przez sąd rejonowy w chińskiej prowincji Jiangsu we wrześniu tego roku, rozpoczął się podobno w maju 2018 roku. System reklamował nieistniejącą platformę transakcyjną opartą na kryptografii i obiecywał użytkownikom atrakcyjne wypłaty w zamian za depozyty aktywów kryptograficznych o wartości co najmniej 500 USD.

System raked nie tylko raked w 1% całkowitej podaży Bitcoin, ale 0,73% całkowitej ETH, a 5% wszystkich DODGE w obiegu, również. Program ten okazał się niezwykle lukratywny, nawet podczas najniższego spadku cen kryptograficznych. W okresie od 1 maja 2018 r. do 27 czerwca 2019 r. wartość tych aktywów wyniosła 2,2 mld USD. Teraz są one warte ponad 11 miliardów dolarów.

Co więcej, mówi się, że program wykorzystał ponad dwa miliony ludzi

Do tej pory skazano w sumie 15 osób. Wyroki wydawane przez sąd chiński wahają się od dwóch do jedenastu lat więzienia, a kary wahają się od 100.000 do miliona dolarów. Jedna z tych osób podobno już wcześniej z powodzeniem wyprała 22 miliony dolarów kryptojańskiej waluty na chiński juan.

W pełnym wyroku stwierdzono również, że „zajęte waluty cyfrowe zostaną przetworzone zgodnie z prawem, a dochody i zyski przepadną na rzecz skarbu państwa“.

Więc nie tylko Chiny kontrolują połowę ratingu haszyszu Bitcoin’a – jest on teraz również dużym posiadaczem.

Veröffentlicht unter Bitcoin | Kommentare deaktiviert für Chińska policja przejmuje 1% całkowitej podaży Bitcoina

More than 1 million wallets with USD 10 000 from Bitcoin

There are now more than 1 million bitcoin wallet addresses with more than USD 10 000 bitcoin, according to data from BitInfoCharts. To be more precise, at the time of writing, 1,085,113 wallets are involved.

More than 1 million investors?

Does this mean that there are more than 1 million individual investors holding bitcoin? That is not necessary. Someone can have more than one wallet address. You can only gamble on the number of bitcoin investors.

On the other hand, one wallet address can also guarantee multiple investors. The largest wallet, for example, is that of the Huobi exchange. This exchange has 141,452 bitcoins on one wallet address. The separate owners of these coins are kept in the internal administration of Huobi.

Anyway you can see this figure as a milestone for Bitcoin Evolution. The exchange rate of bitcoin has risen in the past month from 10,700 dollars to the current value of 15,630 dollars, an increase of no less than 46 percent.

Distribution of wealth

BitInfoCharts‘ figures also show how the wealth is distributed across all bitcoin addresses. The majority of bitcoin addresses, about 16 million addresses, hold between 0 and 0,0001 coins. About a quarter of all addresses, about 8 million addresses, hold between 0.001 and 0.01 bitcoin. If you have more than 1 bitcoin, you are among the richest 2.5 percent.

The supply of bitcoin dries up

Speaking of rich people, bitcoin has been particularly popular with large listed companies in recent months. For example, MicroStrategy bought bitcoin for a total of USD 425 million. Square bought USD 50 million of bitcoin not long after that. Speaking of Square, in the third quarter this app sold more bitcoins than came onto the market through mining. And Square has long been the only company selling bitcoin. Grayscale also buys bitcoin at a fast pace, the investment fund now has more than 2% of the total supply of bitcoin.

According to investor and analyst Charles Edwards, that can only mean one thing: expect huge price movements for bitcoin.

Veröffentlicht unter Bitcoin | Kommentare deaktiviert für More than 1 million wallets with USD 10 000 from Bitcoin

Bitcoin was among the five best cryptosystems of the month of October. Will November be the same?

Bitcoin’s price in October marked the beginning of an upward trend that allowed it to be one of the most winning cryptosystems of the period.

With a profit of 33.5% only in the month of October, the cryptomoney leader of the Bitcoin System market, highlighted along with four other altcoins, as the 5 best currencies of the month just finished, according to the analysis firm LunarCrush, as G.Crypto reviewed in its official account.

With a market capitalization in the tenth month of the year of just over USD 255 billion and an average price above USD 13,000, Bitcoin stood out in the crypto ecosystem for its bullish condition that many analysts predict as the beginning of a parabolic upward trajectory, prior to the next big bull run, a term associated to the price take-off at historical highs for BTC, just as it happened in 2017.

Without a doubt, one of the great catalysts for the price increase in Bitcoin was the news from Paypal about its acceptance of buying and selling through its crypto-currency platform, a market with more than 500 million users worldwide that could see integrated by 2021, the ease of trading with crypto-currencies in general.

Bitcoin’s price went from registering a value of USD 10,795 on the first day of October to a monthly closing of close to USD 14,000, also leading the performance among the ten main cryptomonkets in the market by market capitalization, above Litecoin, Bitcoin Cash, Chailink and Ethereum, which registered a positive growth in the same period.

In addition, during the month of October, the kryptonie experienced an advance in the ‚Galaxy Score‘, an internal indicator of the LunarCrush platform to indicate the social traction in networks of the kryptonies, of nine percent during the indicated period.

Despite Bitcoin’s futures expiration last Friday before Halloween, its price was not affected by the settlement of orders set at 13k levels, contrary to what happened on other occasions.

In that context, the monthly derivatives exchange volume fell 10% in October from the volume registered in September 2020, from USD 741 billion to USD 667 billion, as reported by Cryptorank.

October 2020 was also a month where the spot volume exchange -adjusted- in the main exchanges, was a third less than its September pair, going from USD 379,000 million to USD 257,000 million.

In that same order, according to Bitquery, the monthly exchange in October in the DEX also contracted by -38.8%.

Both of the above data show that Bitcoin’s holdings are increasing among retail investors and also among institutional investors such as Grayscale.

And as if that weren’t enough, Bitcoin led the trends in social networks such as Twitter last month, as reported by Lunar Crush in its official account, with an average of just over 3.9 million network mentions, +27.72%.
BTC’s current situation

As announced by Cointelegraph today, the price of Bitcoin is now 100 consecutive days above five digits, after breaking the USD 10,000 mark at the end of July, a record not seen since 2017, before BTC’s all-time high.

To date, the price has grown by +38% since then, after crossing the psychological barrier of 10k on July 27, 2020.

Amidst positive news around the crypto ecosystem that makes Bitcoin seem immune to the development of the U.S. presidential elections, the size of volume aggregates and the open interest in products related to the leading crypto currency, continue to experience a significant rise, coinciding with the largest influence of BTC registered so far by major institutional investors such as Grayscale Trust.

For now, Bitcoin remains stable at the time of the US elections, trading at an average price of USD 14,138 (+2.21%) according to the Cointelegraph price index, after briefly falling below 14k.

Veröffentlicht unter Bitcoin | Kommentare deaktiviert für Bitcoin was among the five best cryptosystems of the month of October. Will November be the same?